· 

Mondkraft

Super-beautyFULLMOON
Morgen am 9. Februar 2019 um 19. MEZ ist es soweit - der Super-Vollmond!
Der Erdtrabant bewegt sich elliptisch um die Erde, bei diesen Kreisen ändert sich die Entfernung zwischen Mond und Erde ständig.
Wenn der Mond seinen erdnächsten Punkt (Perigäum) erreicht, spricht man von einem Supermond, egal ob Voll- oder Neumond.
Genau dies ist bei diesem Vollmond der Fall.
Durch diese Erdnähe (356.761  Kilometer Entfernung) erscheint ein Super-Vollmond am Nachthimmel knapp 7% größer  und strahlt um ca 30 % heller als ein gewöhnlicher Mond.
Den nächsten Super-Vollmond gibt es am 8. April 2020 (Entfernung 357.035 Kilometer).
Für alle die sich dieser Tage über mangelnde Kraft und Motivation wundern - der Vollmond speichert Energie, regeneriert den Körper und lagert Stoffe ein (z. B. Gewichtszunahme). Die körperliche Leistungsfähigkeit und Energiefreisetzung befinden sich zu diesem Zeit im Ruhemodus.
Für mich ist der Vollmond immer ein Zeitpunkt um Innezuhalten und zu reflektieren. Mit einem kleinem Ritual kann man sich von Dingen oder Gewohnheiten verabschieden. Die beginnende Neumondphase unterstützt dabei jegliches Unterfangen. Unternehmt einen Spaziergang und geniesst die Energie des Mondes.
Ich wünsche euch eine beautyFULLMOON!!!