· 

Gespräch mit einer Zecke

ZeckenHOCHzeit

 

Meine beiden Fellnasen bringen zur Zeit einige dieser Tiere mit nach Hause. Für mich persönlich hat jedes Tier seinen Platz auf dieser Erde und hat  etwas zu erzählen oder aufzuzeigen. Der Mensch hat es sich zu Eigen gemacht die Wertigkeit eines Tieres zu beurteilen.  

 

Die Botschaft einer Zecke

 

"Ich bin so klein, ich bin so klein und saug dich aus, dann bin ich groß, ja sooo groß!

Klein bin ich flink und flott, groß bin ich fett und faul.

Was bist du klein und flink oder groß und faul?

Ich suche mir den besten Platz und beiß mich fest. Ich beiß mich fest und lass dann nicht mehr so schnell los. Erst wenn ich satt und rund bin.

Was oder wer bist du? Die Zecke die anbeißt und auf Kosten seines Gegenübers rund wird? Oder das Gegenüber, dass sich aussaugen lässt und dadurch müde wird.

Keine der beiden Positionen ist besser zu werten. Beide sind gleichwertig schlecht oder gut. Saugen oder Aussaugen - Opfer oder Täter.

Wenn wir zu deinem Tier oder dir kommen, zeigen wir dir auf, dass es an der Zeit ist , dir deine Position bewusst zu werden. Saugst du andere aus oder lässt du dich aussaugen?

Wenn du dies erkannt hast, hast du Chance deine Position zu verlassen -  finde zurück in die Mitte und du wirst wieder du selbst sein!"

 

"Die große Gemeinschaft der Schöpfung - Gespräche zwischen Mensch und Tier" von J. Allen Boone fand vor einiger Zeit seinen Weg zu mir. Mensch und Tier sind ein großes Ganzes wo es ohne den Anderen nicht funktionieren kann und tut. Auch die größte Maschinerie braucht irgendwo ein ganz kleines Rädchen und dieses kleine Rädchen ist genauso wichtig wie die große Maschinerie selbst.

 

Bedenke große Schäden haben oft ganz kleine Ursachen und ebenso können die kleinsten Wesen ganz großes vollbringen!! Vielleicht habe ich es ja geschaftt, dass du die nächste Zecke an deinem Tier oder dir selbst mit anderen Augen siehst!!

 

Pic by Pixabay

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0